Zutaten

  • 1 große Banane – zerdrückt
  • 1 große Karotte – geraspelt
  • 2 Äpfel – geraspelt
  • 80 ml Sonnenblumenöl
  • 1 Prise Zimt
  • 250g Dinkelmehl

 

Zubereitung

 

Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Bananen mit einer Gabel zerdrücken, die Karotte und die Äpfel raspeln. Alles miteinander vermengen. Das Öl sowie den Zimt und zuletzt das Dinkelmehl dazugeben und unterrühren. Der Teig sollte nur noch wenig klebrig sein, sollte das nicht der Fall sein kann noch etwas Mehl zugefügt werden.

Den Teig ausrollen, mit Ausstechern in Form bringen und z. B. mit Keksstempeln verzieren. Im Ofen bei 180°C für 15-20 Minuten backen. Nach dem backen sollte getestet werden, ob die Kekse in der Mitte durchgebacken sind. Dann sind sie ungefähr 3 Tage in einer Dose haltbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.